FILIPPA SAYN-WITTGENSTEIN

"Ich will, dass mein Leben anderen nutzt"

Filippa Sayn-Wittgenstein stammt aus einem alten deutschen Adelsgeschlecht. Mit 21 Jahren, nur wenige Monate nach ihrer Hochzeit mit Vittorio Mazzetti d’ Albertis starb sie bei einem Autounfall in England. Einige Monate später fanden Fürst Alexander und Fürstin Gabriela die Tagebücher ihrer Tochter.

Nach reiflicher Überlegung kamen Eltern, Ehemann und Geschwister zu dem Entschluss Auszüge aus den Tagebücher zu veröffentlichen. Die Familie war überzeugt, dass Filippas Gedanken vielen jungen Menschen eine Hilfe sein könnten den eigenen Weg durchs Leben zu finden. In ihren Tagebüchern beschreibt Filippa wie sie das Leben sah, was Liebe für sie bedeutete, wie sehr sie an ihrer Familie hing und warum Gott für sie so wichtig war.

Der Salesianerpater in Sayn, der Prinzessin Filippa bereits getauft hatte, empfahl den Eltern, die Tagebücher im Don Bosco Verlag zu veröffentlichen. Die Publizierung im ordenseigenen Verlag sollte sicher stellen, dass die Gedanken ihrer Tochter nicht “vermarktet” werden. Auf dem Innendeckel eines ihrer Tagbücher hatte Filippa einen kleinen, frechen Engel gezeichnet: Filippas Engel.

Mit dem Erlös des Buches, das schnell zum Bestseller wurde, gründete die Familie 2003 im Don Bosco Stiftungszentrum die Stiftung „Filippas Engel”. Einmal im Jahr vergibt die Stiftung nun den Preis „Filippas Engel“ an junge Menschen, die sich auf außergewöhnliche Weise für soziale, ökologische oder kulturelle Belange eingesetzt haben.

Filippa
Sayn, 1989
Filippa
Filippa
Filippa und Peter
Filippa
Filippa
Filippa
Filippa's Angel
Alexandra, Sofia, Filippa
Sayn, 1988
Filippa
Filippa, Alexander
Helena, Filippa, Johannes
1993
Filippa und Vittorio
Filippa
Sayn, 1984
Filippa
Filippa
Filippa and Pope John Paul II

Kontakt

Adresse

© Copyright 2020 by Filippas Engel. 

Tel.: +49 26 22 90 24 0
Fax: +49 26 22 90 24 25

filippas-engel@sayn.de

Schloss-Straße 100

56170 Bendorf-Sayn

Deutschland

Sayn, 1988

Heinrich, Sofia, Filippa, Casimir, Louis, Alexandra