Filippas Engel

EIN PREIS für die jugend europas

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7

Sozial

ökologisch

kulturell

 

“Ich will mit meinem Leben anderen nutzen”

Filippa Sayn-Wittgenstein

Environmental engagement

Bewerbung

Deadline:

31. Mai 2022

Sie möchten sich bewerben oder kennen jemanden, von dem Sie glauben, dass er einen Preis verdient hat?
Folgen Sie diesen einfachen Schritten!

  1. Füllen Sie das Bewerbungsformular aus

  2. Warten Sie auf unsere Rückmeldung


Es können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen ausgezeichnet werden. Jeder kann außerdem eine andere Person oder Gruppe für den Filippas Engel-Preis vorschlagen.

 

Die Bewerber sollten in jedem Fall aber unter 30 Jahre alt sein und in Europa leben. Jede Bewerbung muss zudem von einer Institution (zB. Schulleitung, Kirchengemeinde oder Stadtverwaltung) bestätigt werden, die nicht in die Initiative bzw. das Projekt eingebunden ist.

Die folgenden Einzelpersonen und Gruppen sind ein Beispiel für förderfähige Kandidaten:

  • Gruppen, die ein soziales Projekt im In- oder Ausland aufgebaut haben.

  • Kinder und Jugendliche, die sich in herausragender Weise für Geschwister, Eltern, Großeltern und andere eingesetzt haben, z. B. in der Krankenpflege.
  • Künstlerisch veranlagte Menschen, die durch Benefizkonzerte und ähnliche Aktionen ihr Talent einsetzen, um anderen zu helfen.

  • Junge Menschen, die einen Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit oder zum kulturellen Erbe leisten.

Bewerbungen können nur über das Online Formular hier erfolgen!

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen hier zu kontaktieren.

Auf Anfrage können Preisträger und Sponsoren von Filippas Engel einem internen Netzwerk beitreten.

 

Weitere Infos unter:

filippas-engel@sayn.de